Ask at the forum if you have an Ancient or Modern Greek query!

Search results

There is a page named "religio" on this wiki. See also the other search results found.

  • 7: quosdam religio ceperit ulterius quicquam eo die conandi, Liv. 28, 15; cf.: movendi inde thesauros incussa erat religio, id. 29, 18: religio fuit, denegare
    40 KB (4,404 words) - 06:15, 28 February 2019
  • religiös, I) = gottesdienstlich, w. s. – II) = fromm, w. s. – mit einem Subst. zus. oft bl. religio, z.B. rel. Gefühl, rel. Gesinnung, religio: was für
    383 bytes (47 words) - 09:13, 15 August 2017
  • einer Gott geweihten Sache, die uns heilige Scheu u. Verehrung abnötigt). – religio (Heiligkeit eines Ortes, einer Sache, deren Verletzung als Gewissenssache
    613 bytes (62 words) - 09:50, 15 August 2017
  • Gewissenhaftigkeit, religio (G. gegen Gott u. die Götter u. gegen alles, was dieselben betrifft, z.B. des Richters, der seinem Eide getreu richtet etc
    788 bytes (82 words) - 09:53, 15 August 2017
  • daraus, etwas zu tun, religio mihi est; subit animum religio; beide mit Infin.: er macht sich kein G. daraus, etw. zu tun, religio ei non est m. folg. quo
    2 KB (293 words) - 09:43, 15 August 2017
  • – inanis od. vana religio, im Zshg. auch bl. religio (nichtige relig. Bedenklichkeit). – religio falsa, im Zshg. auch bl. religio (falscher relig. Glaube
    947 bytes (101 words) - 09:40, 15 August 2017
  • Erweisung göttlicher Verehrung durch feierliche Religionsgebräuche). – religio (die aus der Gewissenhaftigkeit gegen Gott und Göttliches hervorgehende
    631 bytes (64 words) - 09:47, 15 August 2017
  • etc.). – der Heilige, s. bes. – das Heilige, religio. – eine h. Stätte, locus sacer od. sanc. tus; auch religio (wie Cic. Mil. 85 religiones = h. Stätten)
    2 KB (233 words) - 08:20, 10 January 2019
  • – fides (Glaubwürdigkeit). – strenge W., severitas: gewissenhafte W., religio. * Look up in: Navigium | Albertmartin
    195 bytes (19 words) - 09:49, 15 August 2017
  • res sacra; res divina. – II) heiliger Ort: locus sacer oder sanctus. – religio (eine Heiligkeit = eine heilige Stätte). – templum (jeder einem Gotte geweihte
    590 bytes (60 words) - 09:01, 15 August 2017
  • Maler, Arzt). – g. Treue, sancta fides; religio et fides (z.B. testimoniorum): g. Erfüllung der Pflicht, religio officii: auf das gewissenhafteste, summā
    1 KB (113 words) - 08:44, 15 August 2017
  • Religion, religio (im allg.). – pietas erga deum od. (im Sinne der Alten) erga deos (Gottesfurcht). – sacrae opiniones (Meinungen über heilige Dinge).
    1 KB (128 words) - 09:48, 15 August 2017
  • Skrupel, gleichsam Stein des Anstoßes); verb. scrupulus et dubitatio. – religio (Gewissensskrupel, mit Scheu verbundene Bedenklichkeit). – B. haben, s.
    1 KB (168 words) - 09:45, 15 August 2017
  • militi stipendium ad diem datur). – Pünktlichkeit, diligentia (Sorgfalt). – religio (Gewissenhaftigkeit). – mit der größten P., diligentissime; religiosissime:
    664 bytes (66 words) - 08:45, 15 August 2017
  • religious belief, superstition (different from religio, a proper, reasonable awe of the gods; cf.: religio veri dei cultus est, superstitio falsi, Lact.
    5 KB (656 words) - 06:50, 28 February 2019
  • Eigenschaft). – ignavia (die Furchtsamkeit des Feigen, die Feigheit). – religio (die Furcht vor den Göttern, heilige Scheu in religiösen Dingen). – die
    5 KB (695 words) - 09:44, 15 August 2017
  • oder verecundia legum: Sch. vor den Göttern, metus od. verecundia deorum; religio: Sch. vor den Richtern, reverentia iudicum; metus iudiciorum (Furcht vor
    2 KB (234 words) - 09:10, 15 August 2017
  • gottlose, verabscheuungswerte Tat, Frevel, bes. gegen Heiliges, Ggstz. fas). – religio (Religionsfrevel, z.B. von Klodius begangener, Clodiana). – mit Sünden,
    1 KB (148 words) - 09:44, 15 August 2017
  • iuris iurandi adactio. – II) das Verpflichtetsein: officium. – debitum. religio (moralische Verpflichtung, u. zwar deb. aus Schuldigkeit und Dankbarkeit;
    1 KB (127 words) - 09:47, 15 August 2017
  • tanta commutatio [[[Umschwung]] in der Stimmung] incessit, ut etc.: u. religio [fromme Bedenken] incessit consules vitio esse creatos). – ingruere (plötzlich
    3 KB (365 words) - 09:11, 15 August 2017

View (previous 20 | next 20) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)