Ask at the forum if you have an Ancient or Modern Greek query!

Hügel

Οὐδ' ἄμμε διακρινέει φιλότητος ἄλλο, πάρος θάνατόν γε μεμορμένον ἀμφικαλύψαι -> Nor will anything else divide us from our love before the fate of death enshrouds us
Apollonius of Rhodes, Argonautica 3.1129f.

German > Latin

Hügel, collis. – clivus (die Lehne, der Abhang, der Hügel in bezug auf seine abhängigen Seiten). – tumulus (eine künstliche od. natürliche Erderhöhung, bes. wenn sie einzeln in einer Ebene hervorragt). – grumus (jeder aufgeworfene Erdhaufen, noch weniger als tumulus). – locus editior od. superior (übh. jede Anhöhe). – am H. (befindlich od. wachsend), vom H., collinus.hügelan, adverso colle; in adversum. – Hügelchen, colliculus; clivulus; tumulus (s. »Hügel« den Untersch.). – hügelig, clivosus; tumulosus.