Ask at the forum if you have an Ancient or Modern Greek query!

Search results

There is a page named "t" on this wiki. See also the other search results found.

  • t
    t, f. n. [dix-neuvième lettre de l’alphabet latin] || T., abréviation de Titus || T. P., abréviation de tribunicia potestate || Ti., abréviation de Tiberius
    225 bytes (23 words) - 07:06, 14 August 2017
  • Τ (redirect from T)
    diacritics: Τ Capitals: Τ Transliteration A: T Transliteration B: T Transliteration C: T Beta Code: *t
    2 KB (196 words) - 10:58, 31 January 2021
  • jedem dritten Tage): von T. zu T., in dies: T. für T., einen T. nach dem andern (tagaus, tagein), diem ex die; diem de die: auf den T., in dies singulos u
    4 KB (570 words) - 09:42, 15 August 2017
  • der T. fürs Vaterland, mors pro patria oppetita: der T. im Kriege und in der Fremde, bellica peregrinaque mors: der T. im Feuer, s. Feuertod: der T. am
    4 KB (495 words) - 08:48, 15 August 2017
  • verheiratete T., nupta filia: eine unverheiratete T., filia virgo: eine gute T., filia pia: als gute T., pie: der Enkel des Numa Pompilius von der T. her, Numae
    1 KB (142 words) - 09:44, 15 August 2017
  • rauhen T. jmd. anreden, aspere compellare alqm: in einem sanften T. jmd. tadeln, molli brachio alqm obiurgare: in einem hohen T. reden, einen hohen T. führen
    3 KB (373 words) - 09:51, 15 August 2017
  •  »Ehrentitel«. – der T. König, der königliche T., s. Königstitel. – einen T. führen, appellari (z.B. den T. König führen, regem appellari): jmdm. einen T. beilegen
    2 KB (185 words) - 09:52, 15 August 2017
  • assequi: T. ertragen, geduldig hinnehmen, patienter reprehendi: zum T. gereichen, vituperationi esse: T. verdienen, s. tadelhaft (sein): ohne T. (Fehler)
    897 bytes (98 words) - 09:08, 15 August 2017
  • maestum esse coepisse: in (tiefe) T. versunken sein, in maerore iacēre: in großer T. sein, in magnis luctibus esse: in T. sein, T. haben, in luctu esse; sordidatum
    1 KB (177 words) - 08:54, 15 August 2017
  • Wirksamkeit als Eigenschaft). – T. u. Anstrengung, industria et labor: die angestrengteste T., summa industria: die T. des Geistes, animi exercitationes;
    1 KB (170 words) - 09:52, 15 August 2017
  • immortalium. – ein T. des Äskulap, auch bl. Aesculapīum: ein T. des olympischen Jupiter, Olympium: ein T. der Diana, Dianium: ein T. der Minerva, Minervium
    863 bytes (95 words) - 08:53, 15 August 2017
  • etw. dargestellt, erzählt etc. wird). – T. des Gedächtnisses, memoriae tenacitas. – historische T., rerum fides. – T. beweisen, zeigen, fidem praestare (Treue
    1 KB (171 words) - 09:14, 15 August 2017
  • einen t. Verweis geben (jmd. t. ausschelten), alqm graviter od. non mediocriter obiurgare: jmd. zu etwas t. machen, alqm instruere ad alqd: etw. t. finden
    2 KB (189 words) - 09:42, 15 August 2017
  • re. – jmdm. zu t. geben, alci pensum imperare. – es ist mir nicht um das Geld zu t., non quaero pecuniam: es ist ihm nur um die Flucht zu t., nihil spectat
    6 KB (760 words) - 13:45, 14 October 2021
  • Mannes). – eine gute T., benefactum; beneficium: eine schlechte, gottlose T., s. Missetat, Schandtat, Verbrechen: eine vortreffliche T., egregie od. egregium
    2 KB (303 words) - 09:46, 15 August 2017
  • hatte kein T. gemacht, es war kein T. von ihm vorhanden, eius testamentum erat nullum: jmd. ins T. setzen, scribere alqm in testamento: im T. verordnen
    1 KB (149 words) - 09:51, 15 August 2017
  • Martio). – ponere (machen, daß etw. dasteh t. z. B. sellam: u. tabulam in publico: u. alci custodem: u. als milit. t. t.,legionem tuendae orae maritimae causā:
    4 KB (577 words) - 09:52, 15 August 2017
  • unten im Meere): in der T., in profundo (ganz unten auf dem Boden); in recessu (hinten): aus der tiefsten T., ex infimo. – sich in die T. stürzen, se iacĕre
    2 KB (224 words) - 08:45, 15 August 2017
  • parvo). – sehr t., carissime; impenso pretio; od. bl. impenso: wie t., quanti: so t., tanti: wie t. es auch sein mag, quanti quanti: etwas sehr t. bezah len
    2 KB (209 words) - 08:48, 15 August 2017
  • Türflügelzumachen): jmdm. die T. weisen, iubere alqm abire od. discedere. – aus der T., vor die T. treten, egredi ianuā: vor der T. sein (bildl.), imminere
    2 KB (275 words) - 09:51, 15 August 2017
  • (einen Rausch t.): sich satt t., potu od. vino satiari; sitim explere (den Durst stillen): sich voll (Wein) t., vino se obruere: langsam t. sensim trahere
    2 KB (268 words) - 09:49, 15 August 2017
  • auf dem Kopfe, am Finger t., capite, digito gestare: etw. nicht t. dürfen, carere iure alcis rei (z.B. togae). – sich soundso t., uti veste od. habitu mit
    4 KB (575 words) - 09:03, 15 August 2017
  • medicina (das Trostmittel). – T. im Schmerz, solacium doloris; medicina doloris: T. im Leiden, solacium malorum: jmdm. T. einsprechen, zusprechen, alqm
    2 KB (198 words) - 09:14, 15 August 2017
  • Unbesonnenheit, vorwitzig). – ein t. Streich, s. Torheit no. II: mein Raub ist ein t. Streich, stulta rapina mea est: es war ein t. Streich, zu etc., stultum
    789 bytes (99 words) - 09:49, 15 August 2017
  • dieser WW.). – ein gedeckter T., mensa epulis exstructa. – (mit jmd.) an demselben T. essen, ex eadem mensa vesci. – sich zu T. setzen,*cibi capiendi causā
    2 KB (312 words) - 09:47, 15 August 2017
  • (z.B. vom Lobe): sich der T. befleißigen, mach T. streben, virtutem sequi; virtuti studere: die T. üben, virtutem colere: der T. untreu werden, a virtute
    985 bytes (113 words) - 09:04, 15 August 2017
  • prorogare: um Aufschub des T. bitten, dilationem petere: der T. ist noch nicht erschienen, dies nondum est: der T. erscheint, dies venit: der T. ist verfallen, dies
    2 KB (198 words) - 09:10, 15 August 2017
  • submaestus: sehr t., pertristis; permaestus: t. mit den Traurigen, tristis inter tristes: ein t. Gesicht machen, vultu maesto uti: jmd. t. machen, alqm maerore
    1 KB (143 words) - 09:49, 15 August 2017
  • regelmäßiger T., numerorum moderatio: langsamer T., pressi modi (u. »im langs. T.«, pressus, Ggstz. citatus [im raschen T.], z.B. pronuntiatio): der T. der Füße
    1 KB (171 words) - 08:58, 15 August 2017
  • das mittlere, hintere T., s. Mitteltreffen, Hintertreffen. – im ersten T. stehen, primam aciem tenere; primā acie pugnare (im ersten T. kämpfen). * Look
    318 bytes (39 words) - 09:49, 15 August 2017
  • auf den Tod). – t. Zufälle, mortis casus: ein t. Haß, odium capitale od. implacabile od. inexpiabile: einen t. Haß gegen jmd. hegen, jmd. t. hassen, capitali
    728 bytes (86 words) - 08:48, 15 August 2017
  • Gefilde): wegen t. Wetters, da t. Wetter war, propter offusam caliginem: es wird t. (t. Wetter), nubilatur; nubilare coepit: der Himmel war t., erat caelum
    1,010 bytes (121 words) - 08:53, 15 August 2017
  • stiria (der hangende gefrorene T., der Eiszapfen). – ein kleiner T., guttula: ein T. Blut, s. Blutstropfen: nicht einen T., ne tantillum quidem; ne minimum
    317 bytes (38 words) - 08:45, 15 August 2017
  • oder triumphum agere: jmd. im T. aufführen, alqm in triumpho od. per triumphum ducere: bei seinem T., triumphans: wie im T., ritu triumphantium. – Triumph
    867 bytes (99 words) - 09:08, 15 August 2017
  • permanent: ein t. Geschichtschreiber, scriptor, qui ad fidem historiae narrat: ein möglichst t. Gemälde, Bild, imago veritati proxima: eine t. Kopie, exemplum
    2 KB (274 words) - 09:47, 15 August 2017
  • ariditatem. – t. Kost, victus aridus (nicht nahrhafte); victus tenuis (dürftige). – ein t. Jahr, annus siccus: ein sehr t. Jahr, siccitate insignis annus: t. Witterung
    2 KB (253 words) - 08:48, 15 August 2017
  • summus, z.B. der mittlere T. der Stadt, urbs media: der äußerste T. des Tisches, mensa extrema: der unterste, der höchste T. des Berges, mons infimus,
    4 KB (507 words) - 09:41, 15 August 2017
  • nichts t., ad nullam rem utilis: zu allem t., ad omnes res aptus: zum Dienst, zum Kriegsdienst t., s. dienstfähig: zum Dienst, zum Kriegsdienst nicht t., s
    563 bytes (77 words) - 08:53, 15 August 2017
  • stipendium pendĕre: den T. zu spät entrichten, stipendium serius praestare: T. eintreiben, tributa exigere. – Bildl., als schuldigen T. zollen, quasi debitum
    739 bytes (79 words) - 09:52, 15 August 2017
  • Toga, toga. – in der T., mit einer T. bekleidet, togatus. * Look up in: Navigium | Albertmartin
    98 bytes (15 words) - 09:52, 15 August 2017
  • hominis). – edler T., libera contumacia: unbändiger T., ferocia: jmdm. zum T., adversus alcisvoluntatem; alqo invito: jmdm., einer Sache T. bieten, s. trotzen:
    430 bytes (48 words) - 08:48, 15 August 2017
  • Kasus, casus (= Fall, Vorfall, Zufall, w. s.). – als grammat. t. t. = Beugefall, casus. – der sechste K., casus sextus; casus ablativus; casus Latinus:
    415 bytes (48 words) - 08:46, 15 August 2017
  • Tatkraft). – kriegerische T., belli od. bellandi virtus; virtus militaris: persönliche T. besitzen, manu fortem esse: ausgezeichnete T. besitzen, egregie fortem
    309 bytes (33 words) - 08:50, 15 August 2017
  • Krankheit etc. taub). – etwas t., surdaster: von Natur t., naturaliter surdus: auf dem einen Ohre t., alterā aure surdior. – t. sein, surdum esse; sensu audiendi
    2 KB (210 words) - 09:15, 15 August 2017
  • exstructa est – sehr t., praealtus; in mirandam altitudinem depressus (sehr tief gegraben, eingegra ben, z.B. Graben etc.). – eine t. Stelle im Wasser, im
    3 KB (405 words) - 09:09, 15 August 2017
  • (die äußere Erscheinung). – modus (das Maß = die Art u. Weise; u. gramm. t. t. = die Form des Verbums). – consuetudo, mos alcis rei (die Gewohnheit, Sitte
    1 KB (177 words) - 09:50, 15 August 2017
  • jmdm. nicht recht t., alci parum fidere; alci fidem non habere: jmdm. nicht leicht t., segniorem esse ad credendum alci: jmdm. wenig t., alci parvam fidem
    759 bytes (98 words) - 08:50, 15 August 2017
  • – ein t. Leben (ein t. Lebenswandel), vita honesta od. sancta; vita honeste od. per virtutem acta: eine t. Handlung, honeste od. recte factum: t. Gesinnung
    766 bytes (85 words) - 09:43, 15 August 2017
  • = Traumgesicht, s. d. – im T., per somnum; in somnis; per quietem; in quiete: einen T. haben, s. träumen: einen angenehmen T. haben, iucundum somnium videre:
    598 bytes (81 words) - 09:45, 15 August 2017
  • sehnliche Verlangen nach etwas). – edler T., virtus: ein heißer T., ardor mentis (z.B. ad gloriam): leidenschaftlicher T., libīdo: gierige Triebe, avidae libidines:
    2 KB (195 words) - 09:52, 15 August 2017
  • bei dem Leiden eines andern). – mit wahrer, inniger T., cum vero od. intimo animi sensu: jmdm. seine T. schenken, unā gaudere (sich mit jmd. freuen); alcis
    1 KB (131 words) - 09:10, 15 August 2017
  • imperatoriae, oratoriae). – T. zum Reden, facultas dicendi: rednerisches T., ingenium oratorium; virtus oratoria: schriftstellerisches T., ingenium et virtus
    1 KB (121 words) - 09:01, 15 August 2017
  • jmd. t., alqm pede od. calce percutere (jmd. mit dem Fuße t.); alqm pedis verbere castigare (jmd. mit einem Fußtritt strafen); sich (einander) t., pedibus
    4 KB (622 words) - 09:07, 15 August 2017
  • (1) Tor1, das, porta (die Pforte). – fores portae (die Torflügel). – das T. schließen, portam claudere (auch »jmdm., vor jmd.«, alci): aus allen Toren
    732 bytes (90 words) - 09:52, 15 August 2017
  • sehr t. (v. Pers.), auch summi laboris; insignis industriae; ad efficiendum acerrimus. – tätig im Amt, in rebus gerendis acer et industrius. – t. sein
    2 KB (180 words) - 09:53, 15 August 2017
  • ager efficit cum octavo: dann als t. t. der Arithmetik, unser »machen«). – esse. fieri (betragen, als arithmet. t. t., s. »machen no. II, b« Beispp. für
    7 KB (902 words) - 09:08, 15 August 2017
  • nachenförmiges T.). – b) mehrere Trinkgefäße: pocula, ōrum,n. pl.;vasa potoria,n. pl. – silbernes T., argentum potorium; potoriaargentea: goldenes T., potoria
    698 bytes (74 words) - 09:45, 15 August 2017
  • male mulcari: jmdm. eine tüchtige T. Prügel geben, male mulcare alqm. – II) = Kleidertracht, w. s. – in fremder T., peregrinum in modum ornatus. * Look
    363 bytes (44 words) - 09:47, 15 August 2017
  • aufwärts, in die Höhe t., sursum exprimere (z.B. flammam); exprimere in altum od. in altitudinem (z.B. aquam, tela). – vor sich her t., agere ante se (z.B
    5 KB (689 words) - 09:08, 15 August 2017
  • proficere in alqa re (z.B. in oppugnatione oppidi). – vorwärts marsch! (milit. t. t. beim Angriff) *infer signum! * Look up in: Navigium | Albertmartin
    792 bytes (97 words) - 08:57, 15 August 2017
  • das Ziel t., auch bloß »treffen«, destinatum oder destinata ferire; od. bl. ferire; collineare (in gehöriger Richtung zielen): (das Ziel) nicht t., s. fehlen
    4 KB (542 words) - 18:10, 9 January 2019
  • Handlungsweise: stultitia. – das ist die größte T., quo nihil est stultius: ich halte es für die größte T., zu etc., summae dementiae esse iudico mit Infin
    509 bytes (63 words) - 09:42, 15 August 2017
  • jmd. von der T. lossprechen, freisprechen, absolvere alqm capitis: jmd. mit der T. belegen, alqm morte multare; alqm capite punire: die T. leiden, erleiden
    839 bytes (103 words) - 09:46, 15 August 2017
  • πραγματια T WH, πραϋπαθία T WH, φαρμακια T WH (except ὠφελία WH, Ἀτταλια T WH, Καισαρια T WH, Λαοδικια T WH, Σαμαρια T WH (Σαμαρίτης, Σαμαρῖτις, T), Σελευκια
    14 KB (1,477 words) - 11:20, 15 August 2022
  • – das volle T. haben, totius diei solem fenestris recipere (von einem Zimmer etc.). – das T. erblicken, in lucem edi, suscipi: an das T. kommen, treten
    2 KB (208 words) - 09:49, 15 August 2017
  • was ist). – T. der Augen, optische T., mendacium oculorum; erroroculorum: Täuschungen des Gesichts u. des Gehörs, ludibria oculorum auriumque: T. der Sinne
    607 bytes (63 words) - 09:51, 15 August 2017
  • angeführt]). – es ist ausgemachte T., factum opus apparet: das (diese Nachricht) ist T., hoc certo auctore comperi: wenn es T. ist, daß etc., si verum est,
    556 bytes (69 words) - 09:03, 15 August 2017
  • nicht t., alcis rei expers. – einer Sache t. werden, auch potiri alqā re (über etwas Herr werden); consequi alqd (etwas erlangen): jmd. einer Sache t. werden
    1 KB (163 words) - 09:47, 15 August 2017
  • neue Pläne, mille nova consilia: t. ähnliche Dinge, sescenta similia; multa similia: t. Dank! summas gratias ago: sage ihm t. Grüße von mir, salutem ei meis
    1 KB (149 words) - 08:48, 15 August 2017
  • factum, ī, n. (v. factus, a, um), I) das Zurechtgemachte; dah. als ökon. t. t. = das Quantum von Oliven, das man auf einmal kelterte (s. Varro r. r. 1
    3 KB (373 words) - 18:30, 27 February 2019
  • socius. – T. an etwas, particeps oder socius alcis rei. affinis alcis rei oder alci rei (s. »teilhaftig« das Nähere über diese Wörter). – T. an einem Verbrechen
    277 bytes (34 words) - 08:53, 15 August 2017
  • se ipsum vitā privare: sich mit eigener H. t., suā manu occĭdere (durch eigene Hand fallen): sich (einander) t., mutuis vulneribus se occīdere; mutuis ictibus
    2 KB (269 words) - 09:03, 15 August 2017
  • wohnen, tribus scalis habitare: jmd. die T. hinabwerfen, alqm per gradus deicere: die T. hinabfallen, -stürzen, von der T. fallen, stürzen, labi per gradus;
    521 bytes (64 words) - 08:47, 15 August 2017
  • während einer T., annonā premente: T. bewirken, verursachen, caritatem annonae inferre (z.B. vom Hagel): es entsteht T., annona carior fit: die T. nimmt zu
    1 KB (132 words) - 09:46, 15 August 2017
  • u. so trocken machen). – an der Sonne t., in sole siccare; sole durare (hart machen, z.B. pisces). – die Tränen t., lacrimas abstergere: den Schweiß von
    586 bytes (70 words) - 09:45, 15 August 2017
  • merere m. Akk.). – t. einmal (zweimal etc.), semel (bis etc.) die od. in die od. in diebus: alle Tage u. zwar t. zweimal, cotidie bis in die: t. u. stündlich
    1 KB (140 words) - 08:47, 15 August 2017
  • moderator (der Lenker, Leiter, z.B. rei publicae). – exercitor (der Betreiber, t. t. bei den ICt. z.B. cauponae, mensae argentariae). – jmd. zum V. von etwas
    809 bytes (99 words) - 09:14, 15 August 2017
  • 375). – das rasende T., furor (z.B. illius anni): das unbesonnene T. jmds., alcis temeritas od. temeritates: das leichtfertige T. eines Demagogen, popularis
    537 bytes (71 words) - 09:46, 15 August 2017
  • öde, beinahe in T. liegende Stadt, urbs deserta et strata prope ruinis. – eine Stadt in T. legen, omnes partes urbis disturbare: in T. gehen, frangi (zerbrechen);
    1 KB (154 words) - 09:53, 15 August 2017
  • ōrum,n. pl.). – ein t. Kopf, s. Tollkopf: ein t. Betragen, insania: tolle Streiche, insaniae (z.B. der Demokraten, populares): t. Streiche machen, begehen
    2 KB (196 words) - 15:00, 10 December 2020
  • LSJ (2) Tĭtus,⁷ ī, m., prénom romain ; abréviation T. ; nott 1 T. Livius, Tite Live [historien] 2 T. Flavius Vespasianus, Titus [empereur romain]. Titus
    631 bytes (103 words) - 18:40, 19 May 2020
  • z.B. völlig gleich, par atque idem; par idemque: v. schlagen (als milit. t. t.),fundere et fugare, fundere fugareque: v. verbraucht werden, consumi et
    907 bytes (105 words) - 09:48, 15 August 2017
  • herauszuholen): gern in die T. greifen, immer offene Taschen haben (v. Wohltätigen), habere sinum facilem: etwas in die T. stecken, alqd in sinum ingerere;
    2 KB (251 words) - 09:52, 15 August 2017
  • (διάβολος, Eccl.). – des T. Künste, malae artes. – geh zum T.! abi in malam rem! od. quin tu abis in malam pestem malumque cruciatum!: der T. hole meine Leute
    627 bytes (80 words) - 09:51, 15 August 2017
  • des Krieges t., communes cum reliquis belli casus sustinere. – unter sich teilen, partiri in ter se. – etwas unter sich t. od. sich in etw. t., alqd inter
    4 KB (482 words) - 08:48, 15 August 2017
  • Urteils, veritas iudicii: t. Aussprüche, commode dicta: eine sehr t. Antwort geben, sehr t. antworten, commodissime respondere: eine t. Bemerkung machen über
    938 bytes (127 words) - 12:20, 10 January 2019
  • Tragödie, tragoedia. – Tragödien schreiben, tragoedias facere: eine T. aufführen, tragoediam agere. * Look up in: Navigium | Albertmartin
    139 bytes (16 words) - 09:46, 15 August 2017
  • B. der Schiffe am Ufer). (2) Tau2, der, ros. – der T. fällt, rorat; cadit ros; cadunt rores: mit T. befeuchten, irrorare. * Look up in: Navigium | Albertmartin
    454 bytes (52 words) - 09:41, 15 August 2017
  • lucis ortus; prima lux. – vor T., ante lucem; antequam lucet (luceret): gegen T., sub ortum lucis; ad lucem; luce appetente: mit T., primā luce; incipiente
    384 bytes (49 words) - 09:52, 15 August 2017
  • einen falschen T. tun, pede od. vestigio labi: keinen festen T. fassen können, pedem firmare non posse: sie hatten keinen festen (sichern) T., eos gradus
    630 bytes (76 words) - 09:46, 15 August 2017
  • unter »töten«, z.B. die T. der Gesandten, legati interfecti od. necati: am Tage vor seiner T., pridie quam occideretur: das Gerücht von der T. des Königs, fama
    685 bytes (90 words) - 09:49, 15 August 2017
  • Beschaffenheit, qualitas (ποιότης, philosoph. (t. t.). – condicio. status (äußeres Verhältnis, äußerer Zustand, cond. dauernd, stat. vorübergehend). –
    2 KB (196 words) - 09:52, 15 August 2017
  • lacrimarum (voll T. – die Augen voll T.): unter vielen T., unter einem Strom von T., cum od. non sine multis lacrimis; magno cum fletu: T. vergießen, lacrimas
    2 KB (284 words) - 09:11, 15 August 2017
  • Gemütsart). – ein etwas hitziges T., natura paulo acrior: von etwas heftigem T., animo commotior. – ein hitziges T. haben, naturā esse acrem et vehementem
    483 bytes (54 words) - 09:40, 15 August 2017
  • dem taxiert wird, z.B. formula censendi, d. i. die T., nach der der Zensus gehalten wurde). – nach der T., aequā factā aestimatione (nachdem es gleich taxiert
    700 bytes (80 words) - 09:44, 15 August 2017
  • berauscht. – b) bildl., vor Freude t., laetitiā nimis elatus od. gestiens: vor Freude t. sein, laetitiā gestire: von Ruhm t., gloriā tumens. * Look up in:
    240 bytes (32 words) - 09:52, 15 August 2017
  • kalter T., aquae frigidae potio od. haustus: einen kalten T. tun, haurire aquam frigidam: sich dem T. ergeben, vini usum immoderate appetere: dem T. ergeben
    469 bytes (62 words) - 09:53, 15 August 2017
  • sed omnino libertati ac saluti loci ? Cic. Fam. 5, 16, 4, quelle place reste-t-il déjà, je ne dis pas pour la pudeur, la probité..., mais en général pour
    9 KB (744 words) - 09:07, 15 August 2017
  • Wasser t. (sprichw.), muscam excitare non posse (Sen. apoc. 10, 2). – der Himmel trübt sich, nubilatur; nubilare coepit. – jmds. freien Blick t., caliginem
    274 bytes (37 words) - 09:13, 15 August 2017
  • partim ... partim (s. Teil). – eine Brücke t. abbrechen, partem pontis rescindere: das scheint mir nur t. wahr zu sein, hoc mihi in parteverum videtur
    572 bytes (77 words) - 09:53, 15 August 2017

View (previous 100 | next 100) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)