Ask at the forum if you have an Ancient or Modern Greek query!

Β β

(Redirected from Β)
Ὁ δ' ἀνεξέταστος βίος οὐ βιωτὸς ἀνθρώπῳ -> The unexamined life is not worth living
Plato, Apology of Socrates 38a

German (Pape)

[Seite 422] β, βῆτα, zweiter Buchstab des griechischen Alphabets; als Zahlzeichen β' = 2, ,β = 2000. In der Aussprache hörte man den weichen Hauch der media, daher oft das römische V bei Späteren durch β ausgedrückt wird, z. B. Βάῤῥων, Βιργίλιος. – Pamphylier u. andere Dorer gebrauchten es nach E. M. u. Eustath. für das Digamma im Anfang u. in der Mitte der Wörter, z. B. βαβέλιος = ἀέλιος, φάβος = φάος; ebenso die Tarentiner, βαίλα = ἴλη. S. Giese über den äol. Dial. I S. 192. Ebenso setzten es die Aeoler vor ρ, βρόδον, βράκος = ῥόδον, ῥάκος, seltener vor Vocalen, βέδος = ἕδος. – Zur Erleichterung der Aussprache tritt es zwischen μλ u. μρ, μέμβλεται, γαμβρός. In den verschiedenen Dialekten steht es a) für γ bei den Böotiern, vgl. βλήχων. – b) bei den Aeolern u. Böotiern, nach E. M., für δ, σάμβαλον für σάνδαλον. – c) bei den Delphiern, Siculern u. Tarentinern, nach Hesych., für π, z. B. βατεῖν, βατάνιον für πατεῖν. πατάνιον. – d) bei den Macedoniern für φ, z. B. Βίλιππος, Βερενίκη, s. Plut. Quaest. Gr. 9. – e) Sp. u. Neugriechisch für υ, z. B. ἅβρα, καλάβροψ. – Die Arcader setzten dafür ζ. z. B. ζέλλω, = βάλλω, ζέρεθρον für βάραθρον.

French (Bailly abrégé)

β, β, βῆτα (τό) :
indécl.
bêta :
2ᵉ lettre de l’alphabet grec;
comme chiffre, βʹ = 2 - ͵β et postér. Β = 2 000.
Étymologie: emprunt sémit.

English (Abbott-Smith)

Β, β, βῆτα, τὸ, indecl.,
beta, b, the second letter. As a numeral, β' = 2; β, = 2000.