Ask at the forum if you have an Ancient or Modern Greek query!

stützen

Ἰχθύς ἐκ τῆς κεφαλῆς ὄζειν ἄρχεται -> The fish stinks from the head
Michael Apostolius Paroemiographus, Paroemiae

German > Latin

stützen, fulcire (eig. u. bildl., einer Sache eine Stütze geben od. als Stütze dienen); verb. fulcire et sustinere (eig. u. bildl.). – statuminare (eig., durch einen Pfahl od. eine Unterlage). – adminiculari m. Akk. od. adminiculum dare m. Dat. (durch eine Lehne, ein Geländer, die Weinstöcke). – furcam od. furcas dare m. Dat. (eine gabelförmige Stütze oder mehrere gabelf. Stützen unterstellen, z.B. viti). – alci od. alci rei esse praesidio (bildl., zum Schutz dienen). – sich auf etwas od. jmd. st., niti od. inniti alqā re, in alqa re (eig. und bildl.), in alqd od. in alqm (eig.); confidere alci rei od. alqā re (bildl., auf etwas vertrauen, bauen). – sich auf jmd. (auf jmds. Schultern) st., manus imponere alcis umeris.