Ask at the forum if you have an Ancient or Modern Greek query!

Gefolge

Σκιᾶς ὄναρ ἄνθρωπος -> Man is a dream of a shadow
Pindar, Pythian 8.95f.

German > Latin

Gefolge, comitatus. comites (Begleiter, Gefährten übh.). – cohors. asseclae (Suite eines Großen, ersteres bes. des in die Provinz abgehenden Statthalters). – delecti (Auserwählte, z.B. principum atque amicorum, v. Gefolge eines Fürsten). – stipatio. stipatores corporis (G., das jmd. der Sicherheit wegen umgibt). – zuw. auch umschr., qui sunt cum alqo; quos alqs secum ducit; qui alqm sequuntur, comitantur; qui alqm comitari solent. – einer aus dem G. jmds., assecla alcis – im G. jmds. sein, alqm comitari, sequi, sectari; inter comitesalcis aspici; alcis (z.B. praetoris) asseclam esse.