Ask at the forum if you have an Ancient or Modern Greek query!

anweisen

Φοβοῦ τὸ γῆρας, οὐ γὰρ ἔρχεται μόνον -> Fear old age, for it never comes alone
Menander

German > Latin

anweisen, I) durch Anweisung zuerteilen: assignare (anzeichnen, anzeichnend erteilen, zunächst Staatsäcker den Kolonisten; dann übtr. übh. anweisen, zuerteilen). – attribuere alci alqd (übh. zuteilen, zuweisen, dah. auch Staatsdomänen, öffentliche u. Privatgelder u. dgl.). – delegare alqm (jmd. zur Schuldzahlung od. die schuldige Summe anweisen, z. B. debitorem: jmd. an einen dritten, an den er zahlen soll, alci alqm, cui numeret: jmd. auf einen dritten, der zahlen soll, alci alqm, a quo fiat numeratio). – jmdm. Geld a., alci pecuniam attribuere od. perscribere. – II) Vorschrift geben: praescribere, praecipere alci alqd. – instituere alqm ad alqd (Unterricht, Anleitung geben).

* Look up in: Navigium | Albertmartin