Ask at the forum if you have an Ancient or Modern Greek query!

stehlen

Δύο γὰρ, ἐπιστήμη τε καὶ δόξα, ὧν τὸ μὲν ἐπίστασθαι ποιέει, τὸ δὲ ἀγνοεῖν.
Hippocrates

German > Latin

stehlen, furari, absol. oder jmdm. etwas, alci alqd od. alqd ab alqo (auch vom literarischen Diebstahl). – furtum facere, bei jmd., alci (einen Diebstahl, auch einen literarischen begehen). – surripere, jmdm. etwas, alci alqd oder alqd ab alqo (entwenden, z.B. multa a Naevio: und puellae savium; und aliquid spatii [[[Zeit]]]). – furto abigere, auch bl abigere (diebischerweise wegtreiben, Tiere, z.B. suem). – etwas Gestohlenes, res furtiva; fur tum: sich aus einer Gesellschaft st., clam se subducere de circulo: sich aus der Stadt st, urbe elabi: sich sozusagen in aller Herzen st., in universorum animos tamq uam influere.