Ask at the forum if you have an Ancient or Modern Greek query!

Fluch

Cras amet qui numquam amavit quique amavit cras amet → May he love tomorrow who has never loved before; And may he who has loved, love tomorrow as well
Pervigilium Veneris

German > Latin

Fluch, exsecratio (die Verwünschung, die jmd. der Rache der Götter weiht). – devotio (die jmd. von allem Religiösen ausschließt u. ihn verstößt). – imprecatio (die jmdm. die Rache der Götter und übh. alles Böse anwünscht). – preces (ein Strafe heischendes Gebet an die Götter, z.B. omnibus precibus detestari alqm). – dira vox (schreckliche, gottlose Äußerung). – religio (das Unheilige, das auf etw. ruht, z.B. in semet ipsum religionem recipere: u. contactus religione dies Alliensis, mit F. beladene, auf dem ein F. ruht). – der F. der Götter (insofern er auf jmd. lastet), irae caelestes: im F. der Götter werdet ihr umherirren, invisi dis errabitis.

* Look up in: Navigium | Albertmartin