Ask at the forum if you have an Ancient or Modern Greek query!

schwinden

Ὄττω τις ἔραται → Whatever one loves best | Whom you desire most
Sappho

German > Latin

schwinden, I) schnell aufhören zu sein, s. dahinschwinden. – die Kräfte schwinden vor Ermattung, vires fluunt lassitudine: der Irrtum schwindet mit der Zeit, error die extenuatur: der schon mit der Zeit geschwundene Haß, exoletum iam vetustate odium. – schwinden lassen, etwas von einer Forderung. partem debiti remittere: etwas vom Preis, de pretio detrahi aliquid pati. – II) an körperlichem Umfang abnehmen: tabescere.