Ask at the forum if you have an Ancient or Modern Greek query!

παρασκήνιον

Ἐδιζησάμην ἐμεωυτόν -> I searched out myself
Heraclitus, fr. 101B
Full diacritics: παρασκήνιον Medium diacritics: παρασκήνιον Low diacritics: παρασκήνιον Capitals: ΠΑΡΑΣΚΗΝΙΟΝ
Transliteration A: paraskḗnion Transliteration B: paraskēnion Transliteration C: paraskinion Beta Code: paraskh/nion

English (LSJ)

τό,

   A side-scene, τῆς λιθείας τῆς εἰς τὸ π. IG11(2).203A88 (Delos, iii B. C.) : elsewh. in pl., D.21.17, IG11(2).199A91 (Delos, iii B.C.), al. ; ἐν τοῖς π. cj. for ἐν τοῖς προσκηνίοις in Alciphr.2.4.    II in sg., use of one of the chorus as a fourth actor, Poll.4.109.

German (Pape)

[Seite 499] τό, der Raum an den beiden Seiten der eigentlichen Bühne, wo sich die Ankleidezimmer der Schauspieler und das Maschinenwerk befanden, vgl. Genelli Theater von Athen p. 46, oder nach Groddeck in Wolf's Anal. 3 p. 118 die öffentlichen Eingänge zu beiden Seiten des Theatergebäudes, wie Poll. 4, 123 erkl.: αἱ εἰς τὴν σκηνὴν ἄγουσαι εἴσοδοι; vgl. Harpocr.; Dem. sagt von Midias τὰ παρασκήνια φράττων, προσηλῶν, ἰδιώτης ὢν τὰ δημόσια, 21, 17; Alciphr. 2, 4. – Nach Poll. 4, 110 heißt παρασκήνιον auch was ein χορευτής statt eines vierten Schauspielers von der Bühne herab vorträgt.

Dutch (Woordenboekgrieks.nl)

παρασκήνιον -ου, τό [παρά, σκηνή] parascenium (ruimte naast het toneel, ‘coulissen’).